Thomas Kampeter - Wandgestaltung

Venezianischer Kalkspachtelboden

Traditioneller venezianischer Kalkspachtelboden hat einender ruhigen, gleichmäßigen Charakter. Auch hier ist das Grundmaterial Weiß und lässt sich fast beliebig einfärben.
Die Endbehandlung variiert von edlem Seidenglanz bis hochglänzenden Flächen.
Mit diesem Material lassen sich auch Wände gestalten.

Verschieden Bodentexturen

Ausschnitte aus gespachtelten, fugenlosen Bodenoberflächen, die in ihrer Belastbarkeit sogar für den gewerblichen Bereich geeignet sind.
Auch hier gibt es endlose Variationsmöglichkeiten, die jedesmal aufs Neue Unikate entstehen lassen.
In der Atelierwerkstatt entstehen für jedes Projekt maßgeschneiderte Muster.

Zementböden

Das am weitesten verbreitete Material für gestaltete Fußböden ist auf Zementbasis. Hier besteht die Kunst darin, unschöne Spachtelbögen und Arbeitsspuren zu vermeiden, um ein möglichst organisches und ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu erzeugen.
Durch Zuschläge und Endbehandlungen ist auch hier die Bandbreite sehr groß.